Bitte wählen Sie links eine Warengruppe aus!

Die Geschichte von Dorino Livon ist ziemlich kurz, aber es hat ihn ein langer Weg genommen. Er ist jetzt einer der meisten feststehenden und berühmten Friulan Weinbauer. Eine Geschichte, die seine Ursprünge in einer Leidenschaft und einer Familientradition hat: die Liebe ihres Landes, des Friuli. Besonders für diesen Teil von Friuli, der die letzte Festung vertritt, die Osteuropa gegenübersteht: der Collio und Colli Orientali del Friuli. 1964 kaufte Dorino Livon das erste Stück des Eigentums in den Hügeln von Collio. Auf diese Weise setzt der Azienda Agricola Livon langsam aber fest fort zu wachsen. Das rohe Land wird in den sanfteren Hang passend umgestaltet, um Weinreben zu pflanzen,um die sich peinlich genau gesorgt werden.