Rotwein

Fruttaio Ca' Rizzieri
Sfursat di Valtellina d.o.c.g.


Ein kräftiger und alkoholischer Wein, der nur in bevorzugten Jahrgängen produziert wird, aus einer Selektion der besten Nebbiolo-Trauben von den steilsten, der als Terrassen angelegten, Weinanbauflächen.
Die Trauben werden auf Strohmatten im Fruttaio (Obstdarre) "CA' RIZZIERI" getrocknet, auf einer Höhe von 500 m ü.d.M., in einem trockenen Klima und gut belüftet - der ideale Ort für die natürliche Trocknung der Trauben.
Die Gärung und Reifung erfolgt für 15 Monate in neuen Barriques aus "Allier". Von grundlegender Wichtigkeit ist die darauffolgende 12monatige Veredlung in der Flasche in dunklen und kühlen Kellern, bevor der Wein endgültig in den Handel kommt.

Farbe: Granatrot.
Duft: intensiv und würzig, mit einer auffallenden Note nach Kaffee, Kakao, gerösteten Haselnüssen und getrockneten Trauben.
Geschmack: warm, kernig, voll, streng, rund und harmonisch. Mild und elegant zeigt sich das Holz und verrät die Reifung in neuen Barriques.
Speisenkombination: dunkles Fleisch, Wild und gereifter Käse.
Trinktemperatur: 18° C.
Wir raten Ihnen, den Wein vor dem Genuß zu dekantieren und ihn in großen, hohen Gläsern zu servieren.

 

"Sfursat di Valtellina" d.o.c.g.

Die Charakteristik dieses Weines entspringt seiner besonderen Verarbeitungsmethode.
Die Weinbereitung erfolgt aus Trauben, die auf Strohmatten bis zum Dezember/Januar getrocknet werden, so daß sich der Zuckergehalt konzentriert und spezielle Aromen entwickeln. Das Ergebnis ist ein voller und runder Wein mit einem intensiven, komplexen Bukett. Der ‚Wein eignet er sich für eine sehr lange Lagerung, wenn er horizontal und an einem kühlen Ort aufbewahrt wird.

Rebsorte: 100% Nebbiolo (Chiavennasca).
Farbe: Granatrot.
Duft: intensiv, charakteristisch, ätherisch.
Geschmack: voll und von großem Charakter, warm, rund und harmonisch.
Trinktemperatur: 18° C.

 

Inferno riserva
Valtellina Superiore d.o.c.g.


Ein Rotwein mit großer Persönlichkeit, den wir aus sorgfältig selektierten Trauben gewonnen haben, die aus der kleinsten und felsigsten Unterzone des Valtellina Superiore Gebietes stammen.
Rauh in der Jugend, tendiert er zu größerer Weichheit nach langer Reifung in neuen Barriques aus französischem Eichenholz und Aufbewahrung in Flaschen, die liegend in einem dunklen und kühlen Keller lagern.

Rebsorte: 100% Nebbiolo (Chiavennasca).
Farbe: Granatrot.
Duft: delikat, nach Haselnüssen, ätherisch.
Geschmack: trocken, ausgewogenes Tannin, harmonisch.
Trinktemperatur: 18° C.
Wir raten Ihnen, den Wein in großen, dickbauchigen Gläsern zu servieren.

 

Sassella riserva
Valtellina Superiore d.o.c.g.


Ein Superiore Rotwein für Braten mit einer ganz besonderen Harmonie bereits nach zwei oder drei Jahren.
Kräftig und streng wird er nur in den besten Jahrgängen aus einer strikten Auslese der Nebbiolo-Trauben aus den besten Weinlagen gewonnen. Er reift in slavonischen Eichenholzfässern und verträgt eine lange Lagerung in liegenden Flaschen.

Rebsorte: 100% Nebbiolo (Chiavennasca).
Farbe: Granatrot.
Duft: charakteristisch, intensiv, mit Noten von Kirschen und Pflaumen.
Geschmack: harmonisch, samtig, kräftig.
Trinktemperatur: 18° C.

 

Crespino
Valtellina Superiore d.o.c.g.


Wenn "Il Crespino" (die Beere der Heckenrose) ihren vollen Farbglanz erreicht, dann ist der ideale Zeitpunkt gekommen für die Ernte der Nebbiolo-Trauben, die von den auf den Felsen liegenden Terrassen der Teilgebiete des Valtellina Superiore stammen.
Giuseppe Rainoldi freut sich, Ihnen diesen Wein präsentieren zu können, den man nur in großen Jahrgängen herstellen kann.
Die Gärung und Reifung erfolgt in neuen Barriques aus französischem Eichenholz “Allier” mit leichter Röstung, in denen der Wein 15 Monate verbleibt. Bedeutend für das Qualitätsprodukt ist die anschließende Veredlung in der Flasche für einen Mindestzeitraum von 12 Monaten, die in einem kühlen und dunklen Keller erfolgt, bevor der Wein in den Handel gelangt.

Farbe: Granatrot.
Duft: dezent nach Haselnüssen, ätherisch, mit Noten von Eichenholz.
Geschmack: sauber, ausgewogenes Tannin, harmonisch.
Speisenkombination: dunkles Fleisch, Wild und gereifter Käse.
Trinktemperatur: 18° C.
Wir raten Ihnen, den Wein zu dekantieren und ihn in großen, dickbauchigen Gläsern zu servieren